Räbeliechtliumzug

Am Donnerstag 1. November fand bei trockenem und mildem Herbstwetter der 39. Räbeliechtliumzug in Birmensdorf statt. Ab 18.00 trafen schon erfreulich viele Kinder mit Eltern auf dem Kiesplatz Brüelmatt ein, um sich mit Suppe, Würstchen oder Kuchen einzudecken. Für den Durst gab es Punsch und Glühwein. Der Erlös aus dem Verkauf wird für den Adventsanlass und die Projektwoche der Primarschule Birmensdorf verwendet.

Der Umzug startete dann um 19.00 mit 304 Kindergarten- und Schulkindern und ihren Lehrpersonen. Zwei Klassen sangen vor dem Altersheim und reihten sich anschliessend in den Umzug ein. Singend zogen die Kinder durch die dunklen Strassen und erhellten mit ihren Räben sowohl die Strassen als auch die Herzen der Zuschauer. 

Auf dem Kiesplatz sangen die Kinder noch ein paar Lieder unter Begleitung der Harmoniemusik Birmensdorf ehe dann auch dieser Räbeliechtli Umzug wieder einmal vorbei war. 

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, Anwohner und Zuschauer.

aus: Bericht Birmensdorfer Ausgabe 11