Events

 

Stimmungsvoller Auftakt in die Adventszeit

Gemeinsam mit den Kindern und Eltern in eine besinnliche Adventszeit starten. Gemeinsam die wunderschön dekorierten Tannenbäume bewundern und dazu weihnachtliche Köstlichkeiten geniessen. Das war wiederum das Ziel des 2. Adventsanlasses.

Im Vorfeld bekam jeder Kindergarten und jede Schulklasse den Auftrag, eine Dekoration für einen Christbaum zu basteln. Unterstützt wurden die Lehrpersonen und Kinder dabei von den Klassenvertretern und Elternratsmitgliedern des Elternrates. 
Glühbirnen, Tannenzapfen, Blechdosen, Socken, Glacéstängeli, Nespresso-Kapseln, Draht- und Holzkunstwerke und vieles mehr wurde dafür verwendet.
Die wunderschönen, äusserst kreativen und einzigartigen Christbaum-Dekorationen sprechen für sich!

Am Besuchstag vom 30. November bzw. 1. Dezember wurden die Christbäume in den Kindergärten und in der Schule eingeweiht, begleitet von einem reichhaltigen Adventsznünibüffet während der 10 Uhr-Pause auf beiden Pausenplätzen in der Schule und in den verschiedenen Kindergärten. Ein herzliches Dankeschön an die vielen Eltern, die Leckereien dazu beigesteuert oder hinter den Ständen geholfen haben. Nicht nur die Kinder standen mit leuchtenden Augen vor den Marktständen.  
Die vielen positiven Reaktionen, die glücklichen und stolzen Gesichter der Kinder und die vielen zufriedenen Eltern waren Lohn für alle Lehrpersonen, die Schulleitung und den Elternrat. 

 

Ein herzliches Dankeschön an:

 

die AG Advent - Simone Dietz, Nadia Rebmann, Barbara Suter, Carina Friedrich und Bettina Köhler
alle Klassenvertretern für das Organisieren und Mithelfen beim Basteln der Dekorationen
die vielen Eltern, die Leckereien dazu beigesteuert oder hinter den Ständen geholfen haben
unseren Förster, Roland Helfenberger, der auch dieses Jahr die Tannen gefällt und an die verschiedenen Standorte transportiert hat

 

 

36. Räbeliechtli-Umzung

 

Am 10.11.2016 fand der 36. Räbeliechtliumzug statt, organisiert vom Elternrat der Primarschule. Trotz des nicht allzu guten Wetters trafen schon ab 18:00 Uhr die ersten Kinder und Eltern ein, um Wurst, Kürbissuppe und Kuchen zu essen und sich mit Punsch und Glühwein warm zu halten. Um 18:45 versammelten sich die Klasse von Frau Arnold und Frau Peter vor dem Alterszentrum am Bach, um dort für die Bewohner zu singen. Wie jedes Jahr wurde pünktlich um 19:00 Uhr das Licht in den Strassen gelöscht und 359 Kinder sind angeführt von den „Tambouren Kreismusik Limmattal“ mit ihren selbst geschnitzten Räbeliechtli durch die Strassen gezogen. Viele Zuschauer standen am Rand und haben den leuchtenden Umzug bewundert. Zum Abschluss des Umzugs haben die Kinder mit Begleitung der „Harmonie Birmensdorf“ Herbstlieder gesungen. Um 20:00 Uhr wurde das Licht wieder angeschaltet und damit der diesjährige Räbeliechtliumzug beendet.

 

Wir alle freuen uns schon auf den nächsten Räbeliechtliumzug am 2. November 2017.

 

Im Rahmen der Verkäufe Wurst, Kürbissuppe, Kuchen und Getränke hat der Räbeliechtliumzug 1'327CHF Gewinn gemacht, die zugunsten der „Stiftung Theodora“ gespendet werden.

 

Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei allen bedanken!

 

Die AG Räbeliechtliumzug des Elternrats Birmensdorf

 

 

Themenwoche Birmensdorf im Farbenrausch, 30. Mai - 3. Juni 2016

 

In der Themenwoche fanden verschiedene Ateliers zum Thema "Birmensdorf im Farbenrausch" statt. Die Schülerinnen und Schüler wurden klassenübergreifend in Gruppen eingeteilt und besuchten jeden Tag einen anderen Workshop. 

Zum Abschluss der Themenwoche fand am Freitag, 3. Juni 2016 von 16 - 18 Uhr eine farbenfrohe Vernissage statt.

Der Apéro zur Vernissage wurde vom Elternrat organisiert - mit zahlreichen kulinarischen Beiträgen von den Eltern der Schülerinnen und Schüler - und passend farbigen Getränken.

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Advent 2016