Anmeldeformulare

Anmeldeformular

Wir haben allen ältesten Kindern einer Familie ein Anmeldeformular mitgegeben. Von jeder Familie wollten wir wissen, ob sie Ideen hätten für das Projekt und ob sie an einer aktiven Teilnahme interessiert seien. Für unsere Planung war diese Umfrage entscheidend.

Um alle fremdsprachigen Eltern zu erreichen, liessen wir den Begleitbrief in viele Sprachen übersetzen. Zusätzlich haben wir zweisprachige Mütter und Väter zum Übersetzen als Kontaktpersonen gesucht.

Die Anmeldeformulare wurden auf verschiedenfarbiges Papier kopiert, um die Organisation in den drei Bereichen Exkursion/Mittwoch-Workshops/Schulfest zu erleichtern.

Rückgabe Anmeldeformular

Um eine hohe Rücklaufquote zu erlangen, bekamen alle Kinder, welche die Anmeldeformulare zurückbrachten, einen Gutschein, für welchen sie in einer 10 Uhr Pause heisse Marroni und Most bekamen.

Der Entscheid

Nach zwei Wochen gelangten die Formulare über die Kinder zurück an die Klassenlehrperson und wieder zur Projektgruppe.

Aufgrund der vielfältigen Rückmeldungen haben wir nach weiteren zwei Wochen entschieden, unser Projekt umzusetzen. Wir hatten nun viele Ideen und hilfsbereite Eltern in Aussicht!