Schwimmunterricht

 Allgemeine Informationen Primarklassen


Die Primarschule ist während der Schulzeit jeden Montag Vormittag zu Gast im Hallenbad Uitikon. Das Hallenbad ist zu dieser Zeit für die Öffentlichkeit geschlossen.
Die Schülerinnen und Schüler erhalten in einem regelmässigen Turnus den gesetzlich vorgeschriebenen Schwimmunterricht. 

Hier die Rahmenbedingungen des Schwimmunterrichts:

 

Vor resp. nach dem Schwimmunterricht findet regulärer Unterricht in den Klassen statt.

Während der Zeit des Schwimmturnus kann es zu Stundenplanverschiebungen kommen.

Der Badeplan mit dem Schwimmturnus aller Klassen wird zu Beginn des Schuljahres an die Familien der Primarschüler ausgehändigt.

Die Primarschule hat für den Schwimmunterricht eine ausgebildete Fachlehrperson angestellt.

Der Transport ins Hallenbad erfolgt per Extrabus.

Nach Beendigung des Schwimmunterrichts steht den Mädchen eine Betreuerin als Föhnhilfe zur Seite.

 

 

Allgemeine Informationen Kindergarten

Der Schwimmunterricht ist Teil des Sportunterrichts. 
Auch der Lehrplan Kindergarten sieht vor, die Kinder ans Wasser zu gewöhnen.
Für die Kindergärten ist kein Schwimmunterricht im Hallenbad erforderlich. Die Wassergewöhnung kann in den warmen Sommermonaten mit einfachen Mitteln wie Planschbecken, Gartenschlauch oder Giesskanne erfolgen.

 

 

Angaben


Allmendstrasse 30        

8142 Uitikon
Tel. 044 200 15 70
hallenbad(at)uitikon.org
www.uitikon.ch

 

Schwimmlehrperson

Adrian Aschwanden

adrian.aschwanden(at)primabirmensdorf.ch